Die Geschichte der Stadt Lützen - Geschichte - Reformation, Das Tagebuch. Historische Ereignisse der Stadt Lützen, Ur und Frühgeschichte, Mittelalter, Schlacht bei Lützen.  
Informationen zur geografischen Lage der Stadt L�tzen. Informationen zu wichtigen historischen Momenten der Stadt L�tzen. Informationen zu bedeutenden Bauwerken und Denkmalen der Stadt L�tzen. Bildungseinrichtungen und ihre Geschichte in der Stadt L�tzen. Der Wirtschaftsstandort L�tzen. Galerie von historischen Pers�nlichkeiten. Die Stiftungen an die Stadt L�tzen.
 
Geschichte
 Ur- und Frühgeschichte
 Mittelalter
 Stadtgeschichte (Auszüge)
 Schlacht bei Lützen
 Urkunde
 
Reformation
 Reformation & Auswirkung
 Tagebuch der Reformation
 Die 95 Thesen
 
Wissenswertes
 Seuchen - Pest
 

Tagebuch der Reformation

1535-1544

Sigismund von Lindenau ist Bischof

1539, 3. Juni

Einführung der Reformation in der Stadt Weissenfels

1542, 29. August

Bittschrift des Lützener Rates um Bestellung eines evangelischen Pfarrers

1542, 10. Dezember

Abhalten des ersten evangelischen Gottesdienstes in Lützen

1543

Erwähnung einer Lateinschule

1544

1. ordinierter Pfarrer in Lützen wird Valentin Hartung Paceus; das Gehalt beträgt jährlich 100 Gulden und Nießnutz von 30 Joch (ca. 17 Hektar) äcker, Wiesen und Gärten, Bischof Sigismund stirbt, Herzog August von Sachsen wird evangelischer Administrator des Bistums, Fürst Georg von Anhalt Coadjutor in geistlichen Dingen

1545

Anordnung der ersten Visitationen

9. Februar - 9. März

Visitationen des Amtes Lützen und mündliche Berichterstattung der Geistlichen in Merseburg

1546/47

Schmalkaldischer Krieg mit Sieg der Katholiken über die Protestanten, daraufhin Einsetzung eines katholischen Bischofes in Merseburg, Herzog August muss Administratorenstelle verlassen

1547

zweiter evangelischer Pfarrer Balthasar Kempf senior

1549 - 1561

Der katholische Bischof Michael Helding versucht die Rekatholisierung, diese misslingt

1561

Alexander, siebenjähriger Sohn Kurfürst Augusts, wird Administrator, die Regierung für den noch unmündigen Knaben führt der Vater

1562, 10. Mai

Beginn der ersten umfassenden Visitation im Amt Lützen

1578

zwei aufeinanderfolgende Visitationen

Wappen der Stadt Lützen.  (C) 2000 - 2017
www.jale-online.de
- 748 Jahre - Stadt Lützen -